logo Pfarrei Münnerstadt

Gleich das erste Kirchenkonzert im neuen Jahr in der Region ist das Neujahrskonzert am 1. Januar 2023 um 17 Uhr in der weihnachtlich geschmückten Münnerstädter Stadtpfarrkirche St. Maria Magdalena in Münnerstadt. Es ist auch gleichzeitig das letzte Konzert vor der renovierungsbedingten Schließung der Stadtpfarrkirche für die nächsten ca. eineinhalb Jahre.

Ein Wiedersehen gibt es dabei mit einem in der Region bestens bekannten Musiker, dem Bad Neustädter Trompetenvirtuosen Jürgen Weyer. Begleitet wird er von dem musikalischen Hausherrn der Stadtpfarrkirche, Regionalkantor Peter Rottmann, der sich seit etlichen Jahren als künstlerischer Leiter des Rhöner Orgelsommers sowie als Orgelsachverständiger nicht nur um die nordfränkische Orgellandschaft kümmert, sondern sich auch international durch CD-Produktionen und Konzerten in vielen Orgelfestivals einen guten Ruf erworben hat. 

Zur Aufführung kommt ein musikalisches Feuerwerk aus den Höhepunkten von 25 Jahre „Neujahrskonzert in der Stadtpfarrkirche Münnerstadt“. Für Trompete und Orgel erklingen u. a. von Michel-Richard Delalande: Concert de Trompettes; Georg Friedrich Händel (Suite in D-Dur), das überwältigende Highland Cathedral von Michael Korb, Gabriels Oboe des berühmten Filmkomponisten Ennio Morricone sowie berühmte Orgelwerke von J. S. Bach, François Couperin, Michel Corrette, Louis Daquin. Karten sind an der Abendkasse erhältlich. Die Kirchenbänke sind beheizt. 

 

 

 

 

 

­